Wie es sich für einen richtigen Baufachmarkt gehört, liegt unser Schwerpunkt natürlich bei den für Ihren Bau nötigen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. In diesem Kernbereich stehen wir Ihnen mit all unserem Fachwissen und unserer Erfahrung kompetent zur Verfügung.

Und unsere Erfahrung spiegelt sich auch in unserem Sortiment wieder – bei uns finden Sie keine Billigware, sondern hochwertiges Werkzeug, das Ihnen bei der Arbeit hilft und vor allem auch lange Freude bereitet. Diese Qualität ist uns wichtig – und sie wird es Ihnen auch sein, wenn Sie unsere Werkzeuge bei Ihrer Arbeit verwendet haben.

Zum Beispiel Handwerkzeuge

Gerade bei den von Hand „betriebenen“ Werkzeugen, bei denen Sie ja immer Ihre Muskelkraft einsetzen und Ihre Knochen, Muskeln und Sehnen belasten, ist es enorm wichtig, dass Sie auf eine ergonomische Form , eine durchdachte und ausgewogene Handhabung , ggf. auf das Gewicht und natürlich auf die pure Funktionalität achten.

Wir setzen bei den von uns angebotenen Handwerkzeugen auf absolute Qualität, die für Handwerker gemacht ist. Und zwar über unser gesamtes Sortiment von A wie Axt bis Z wie Zange…

Aber das ganze Gerede kann einen Test durch Sie persönlich nicht ersetzen – sie müssen einfach erleben, wie sich Qualitätswerkzeug von „normalem“ Werkzeug aus dem Baumarkt unterscheidet.

Zum Beispiel Werkzeugmaschinen

Elektrische, bzw. elektronische Werkzeugmaschinen haben nur einen „richtigen“ Sinn – Ihnen das Leben zu erleichtern, indem sie Ihnen mühsame Handarbeit abnehmen, bzw. Ihre Muskelkraft verstärken. Das macht im Endeffekt nur Sinn, wenn die Werkzeugmaschine einerseits Ihre Arbeit auch tatsächlich so erledigen kann, wie Sie es gern hätten – und wenn Sie zweitens nach der Arbeit nicht länger mit dem Saubermachen der Maschine beschäftigt sind, als die Arbeit vorher gedauert hat.

Deshalb haben wir uns für Industriepartner entscheiden, die uns genau diese Maschinen liefern können, die wir uns für Sie und Ihre Verwendung vorstellen. Ausgereift, durchdacht und professionell – zum Beispiel beim Werkzeugwechsel oder beim Austausch von Verschleißteilen.

Wenn Sie sich eine Werkzeugmaschine kaufen, leisten Sie sich eine „richtige“ Maschine, kein Spielzeug. Das wird Sie weiterbringen…